Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den SAV-Oferdingen

Ich habe die Entwicklung diesbezüglich sehr sorgsam verfolgt, und stehe im ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt sowie mit dem zuständigem Ordnungsamt der Stadt Reutlingen. Durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus, haben wir uns, zum Schutz unserer Mitglieder, Gäste, Übungsleiter, Helfer und Mitarbeiter sowie wegen behördlicher Auflagen, in den letzten Tagen, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.) Der Kaffeenachmittag des Akkordeonorchester mit Ehrungen am 29.03. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Das Maibaumstellen mit der Feuerwehr am 30.04. sowie der traditionelle 1.Maihock am 01.05. auf dem Dorfplatz werden abgesagt.
3.) Die Familienradtour am 03.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
4.) Das Treffen mit unserem Partnerverein CAF Roanne vom 21.-24.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
5.) Übungstermine des Akkordeonorchesters, der Kindervolkstanzgruppe und der Frauenfitnessgruppe werden bis auf weiteres, bis nach den Osterferien Mo.20.04.2020 ausgesetzt.
6.) Alle Wanderungen werden ebenfalls bis auf weiteres, bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Selbstverständlich werde ich die weitere Entwicklung sehr sorgfältig und genau beobachten, und gegebenenfalls angemessen reagieren.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis!
Timo Linhart
Vorsitzender

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag, dem 16. Februar 2020 darf ich Sie zu einer Halbtageswanderung einladen. Treffpunkt um 13:30 Uhr am Rathaus. Wir wandern von Tübingen zur Wurmlinger Kapelle und zurück. Die Wanderzeit beträgt ca. 2,5 Stunden. Auch Nichtmitglieder sind wie immer willkommen. Anschließend kehren wir ein.

                                                                                   Wanderführer Josef Blenz

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir wollen uns am kommenden Sonntag, dem 19.01.2020 mal auf künstlerischen, ganz traditionellen Spuren bewegen. Wir fahren dazu nach Eningen und werden uns den Hap Grieshaber Weg ansehen. Wir werden unterwegs noch einen kleinen Abzweiger über die Achalm machen. Da waren viele bestimmt schon lange nicht mehr. Anschließend können wir noch zu einem gemütlichen Abschluss beim Felix einkehren. Wir treffen uns um 13:30 Uhr am Dorfplatz. Rückkehr geplant um ca. 17:30 Uhr.

Wanderführer Edgar Pregizer

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hallo Wanderfreunde und Gäste,

am 10. Januar 2020 findet eine Vollmond Wanderung statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr am Rathaus und wandern ca. 2 Stunden. Um 20:21 Uhr ist Vollmond, wir hoffen auf einen wolkenfreien Himmel. Es sind alle Wanderfreunde und Gäste ob Groß oder Klein willkommen, die Strecke ist Kinderwagen tauglich.

Bitte Stirnlampe oder Taschenlampe mitbringen, wenn vorhanden.

Wanderführer Claudia Nagel und Werner Blenz

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag, 7.12.2019, findet unsere diesjährige Waldweihnacht statt. Ab 15.30 Uhr geht es los! Treffpunkt ist am Dorfplatz, wo der gemeinsame Spaziergang in den Wald beginnt (der Weg ist für Kinderwagen und Kleinkinder geeignet). Dort erwarten wir den Nikolaus bei Glühwein/Kinderpunsch und Gebäck.

Päckchen für den Nikolaus können bei Henriette Klein, Amundsenstr. 3 oder donnerstags im Kindervolkstanzen bis zum 5.12.2019 abgegeben werden (Päckchen unbedingt mit Namen abgeben, evtl. mit Lob und Tadel). Wir freuen uns auf Euch.

Das Kindervolkstanz-Team

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Seniorinnen und Senioren !

Wir treffen uns am  Mittwoch den 11.Dezember zum Jahresabschluss. Ausgangspunkt  um 14 Uhr an der Festhalle. Nach einem kurzen Spaziergang kommen wir beim Friedensbuckel an. Stollen und Gebäck mit Punsch und Glühwein ist hier für uns vorhanden. Nach der Verköstigung wandern wir zum Sportheim das um  16 Uhr  für uns geöffnet ist.

Auf einen besinnlichen Nachmittag in der Adventszeit freuen sich Lisbeth und Rolf