Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Seniorinnen und Senioren !

Am  Mittwoh den 12. Oktober  geht unser Ausflug im hoffentlich ''noch goldenen Oktober'' nach Ludwigsburg zum Seeschloss Monrepos. Hier können wir in der Parkanlage entlanggehen, oder bei einem Seerundgang die Natur geniessen. Ferner besteht die Möglichkeit eine Kaffeepause einzulegen. Zum Tagesausklang fahren wir mit unserem Bus ein Stück durch den Schönbuch und nehmen den Einkehrschwung in die Weiler Hütte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fast schon traditionell findet in diesem Jahr wieder am 3. Oktober die Albguide-Wanderung mit Andreas Jannek statt. Wir treffen uns um 9.45 Uhr am Oferdinger Dorfplatz und fahren nach Münsingen-Hundersingen. Auf der gut 6 km langen Wanderstrecke werden wir 3 Burgen und eine Höhle erkunden und allerlei Wissenswertes zur Pflanzenwelt erfahren. Außerdem wollen wir für das Mittagessen Pilze sammeln. Deshalb bitte einen Sammelkorb, Schneidebrett und Messer mitbringen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Seniorinnen und Senioren !

Unsere erste Ausfahrt nach der Sommerpause, am  Mittwoch den 14. September, führt uns über den Schwarzwald ins "Badische Rebland". Wir fahren über Tübingen, Rottenburg, Horb, Freudenstadt auf der Schwarzwald-Hochstraße bis zur Alexanderschanze, weiter über Bad Grießbach, Oppenau, Oberkirch, Durbach ins "Badische Rebland. Unterwegs gibt es eine Pause mit Handvesper. Nach dieser Stärkung fahren wir weiter nach Zell-Weierbach. Hier werden wir im alten Schulhaus vom "Herr Oberlehrer" zu einer Schulstunde erwartet. Anschließend ist noch Gelegenheit die Lehrerwohnung, die Nähstube oder viele andere Räumlichkeiten mit Erinnerungsstücken aus der Schulzeit anzusehen. Nach der Schule geht es weiter. Über Oberkirch, Kappelrodeck fahren wir nach Sasbachwalden. Hier hat jeder Gelegenheit nach Belieben den schönen Ort anzusehen (Schönstes Dorf Deutschlands). Die Winzergenossenschaft, schöne Lokale und Weinlauben laden zum verweilen ein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei trockenem Start am Samstag und nächtlichen Regenspass, freuten sich alle am Sonntag über das sommerlich-sonnigen Wetter. Das für zwei Tage auf die Beine gestellte klasse Programm, das reichhaltige kulinarische Angebot, die zahlreichen zufriedenen Gäste aus Oferdingen und Umgebung trugen dazu bei, dass unser Dorffest, auch diesmal, ein voller Erfolg wurde!

Sehr gute Unterhaltung bei guten Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre und gutem Essen und Trinken, so lässt sich unser Dorffest 2016 zusammenfassen und spiegelt auch unsere gelebte Dorfgemeinschaft wieder.

Herzlich danken! möchte ich allen Helfern, die dieses Fest ermöglicht haben, allen Akteuren, die zum Programm beigetragen haben, allen Firmen die sich für unser Dorffest engagiert haben!

Herzlichen Dank! auch an all unsere zahlreichen Gäste aus Nah und Fern für ihren Besuch auf unserem Dorffest und die vielfältige Unterstützung der örtlichen Vereine und Institutionen.

Im Namen des Organisations-Team und aller beteiligten Vereine und Institutionen.


Timo Linhart
1. Vorstand SAV Oferdingen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangenen Sonntag trafen sich 24 große und kleine Wanderer um sich in Richtung Schwarzwald auf zumachen. Am Barfußpark in Dornstetten angekommen, hat es auch aufgehört zu regnen. So konnten wir den gut 2,5 km langen Rundweg genießen. Ob Kneippbecken, Scherben oder Lehm - unsere Füße haben alle Untergründe gemeistert. Im Anschluss haben wir uns am nahegelegnen Grillplatz gestärkt. Da zwischenzeitlich die Sonne zum Vorschein kam, haben wir uns kurzerhand noch dazu entschlossen, auf dem Heimweg in das Maislabyrinth Wolfenhausen zu gehen. Gemeinsam haben wir es geschafft, alle Stationen zu finden. Wie oft wir allerdings an der selben Stelle waren, wusste zum Schluss keiner mehr. Mit den Kettcars haben die Kinder dann noch einige Runden gedreht und auf den Strohballen getobt. Ein schöner Abschluss eines tollen Ausflugs.