Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den SAV-Oferdingen

Ich habe die Entwicklung diesbezüglich sehr sorgsam verfolgt, und stehe im ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt sowie mit dem zuständigem Ordnungsamt der Stadt Reutlingen. Durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus, haben wir uns, zum Schutz unserer Mitglieder, Gäste, Übungsleiter, Helfer und Mitarbeiter sowie wegen behördlicher Auflagen, in den letzten Tagen, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.) Der Kaffeenachmittag des Akkordeonorchester mit Ehrungen am 29.03. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Das Maibaumstellen mit der Feuerwehr am 30.04. sowie der traditionelle 1.Maihock am 01.05. auf dem Dorfplatz werden abgesagt.
3.) Die Familienradtour am 03.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
4.) Das Treffen mit unserem Partnerverein CAF Roanne vom 21.-24.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
5.) Übungstermine des Akkordeonorchesters, der Kindervolkstanzgruppe und der Frauenfitnessgruppe werden bis auf weiteres, bis nach den Osterferien Mo.20.04.2020 ausgesetzt.
6.) Alle Wanderungen werden ebenfalls bis auf weiteres, bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Selbstverständlich werde ich die weitere Entwicklung sehr sorgfältig und genau beobachten, und gegebenenfalls angemessen reagieren.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis!
Timo Linhart
Vorsitzender

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag, den 28. Juli 2019 laden wir Sie zur Wanderung an der Donau bei Sigmaringen ein. Treffpunkt um 08.30 Uhr am Rathaus. Wir fahren mit den PKW nach Laiz.  Auf dem Rundweg erleben wir die landschaftliche Vielfalt des Donau -Kloster-Felsenwegs, wie z.B. Aussicht Amalienfelsen, Teufelsbrücke, Gespaltener Fels, Ruine Gebrochen Gutenstein. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4,5 Stunden. Bitte Rucksackvesper mitbringen. Der Weg ist nicht für Kinderwagen geeignet. Mitfahrgelegenheiten sind vorhanden. Auch Nichtmitglieder sind wie immer willkommen. Anschließend findet noch eine Einkehr statt. Wanderkarte SAV Blatt 30.

    Auf viele Mitwanderer freuen sich die Wanderführer Claudia Nagel und Werner Blenz

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Seniorinnen und Senioren !

Wir fahren am  Mittwoch den 12.Juni  nach Erdmannshausen ins Brezelmuseum. Warscheinlich ist dieses Museum ziemlich unbekannt, denn es besteht erst seit etwa 2 Jahren. Hier bekommen wir bei einer Führung den Überblick der Brezelgeschichte.

Anschließend fahren wir nach Ludwigsburg - Hoheneck zum Biergarten Uferstüble. Dort verbringen wir den restlichen Tag bei Kaffee und Vesper je nach Belieben. Empfehlenswert ist ein Spaziergang am schönen Neckarufer.

Wir freuen uns auf Euch. Grüßle Marta und Rolf. Gäste sind herzlich willkommen.

Abfahrt um 13 Uhr an der Festhalle.

Anmeldung diesmal bei Rolf Müller  Tel. 66820.

                                                           rm.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Albvereinsfreunde

Am Wochenende des 15./16. Juli 2019 hat die Ortsgruppe Oferdingen des Schwäbischen Albvereins Hüttendienst auf dem Sternberg.

Sie werden bewirtet von

Familie Schütz
Familie Wagner

Unterstützen Sie die freiwillige Arbeit durch Ihren Besuch. Unsere Hüttendienstleute würden sich darüber sehr freuen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Albvereinsfreunde

Am kommenden Wochenende 18./19. Mai 2019 hat die Ortsgruppe Oferdingen des Schwäbischen Albvereins Hüttendienst auf dem Sternberg.

Sie werden bewirtet von

Familie Schwarz

Familie Rempfer

Unterstützen Sie die freiwillige Arbeit durch Ihren Besuch. Unsere Hüttendienstleute würden sich darüber sehr freuen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr startet an der Kulturscheune unsere SAV Familienradtour für kleine und große Radler. Die Streckenführung wird der Lust und dem Können der Teilnehmer angepasst. Das Ziel ist wie immer eine Überraschung - nur soviel sei verraten: Wir bauen selbstverständliche eine Rast in einem bewirteten Biergarten ein, so dass sich alle Teilnehmer vor der Rückfahrt stärken können. Auf zahlreiche Teilnahme freut sich euer Fahrrad Guide

Christian Feick