Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den SAV-Oferdingen

Ich habe die Entwicklung diesbezüglich sehr sorgsam verfolgt, und stehe im ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt sowie mit dem zuständigem Ordnungsamt der Stadt Reutlingen. Durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus, haben wir uns, zum Schutz unserer Mitglieder, Gäste, Übungsleiter, Helfer und Mitarbeiter sowie wegen behördlicher Auflagen, in den letzten Tagen, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.) Der Kaffeenachmittag des Akkordeonorchester mit Ehrungen am 29.03. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Das Maibaumstellen mit der Feuerwehr am 30.04. sowie der traditionelle 1.Maihock am 01.05. auf dem Dorfplatz werden abgesagt.
3.) Die Familienradtour am 03.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
4.) Das Treffen mit unserem Partnerverein CAF Roanne vom 21.-24.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
5.) Übungstermine des Akkordeonorchesters, der Kindervolkstanzgruppe und der Frauenfitnessgruppe werden bis auf weiteres, bis nach den Osterferien Mo.20.04.2020 ausgesetzt.
6.) Alle Wanderungen werden ebenfalls bis auf weiteres, bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Selbstverständlich werde ich die weitere Entwicklung sehr sorgfältig und genau beobachten, und gegebenenfalls angemessen reagieren.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis!
Timo Linhart
Vorsitzender

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Sommerpause ist vorbei. Die Frauenfitnessgruppe des SAV trainiert wieder. Wir treffen uns immer donnerstags zwischen 20.15 Uhr und 21.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Oferdingen. Angeleitet von Andrea Michels vertreiben wir mit einem Aufwärmprogramm, einer Kräftigung von Bauch, Beinen und Po und Entspannungsübungen den Sommerspeck. Neueinsteigerinnen sind herzlich willkommen. Weitere Informationen bei Simone Walz (1270357) oder Stefanie Henes (677204).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bei sonnigem Wetter und guter Laune, waren wir in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Oferdinger Liederkranz und dem TSV  Oferdingen mit der Bewirtung betraut. Der überwältigende Ansturm zur Mittagszeit an unserer Kasse und der Essensausgabe, wurde mit sehr viel Engagement und Einsatzbereitschaft unserer Helfer bewältigt.