Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den SAV-Oferdingen

Ich habe die Entwicklung diesbezüglich sehr sorgsam verfolgt, und stehe im ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt sowie mit dem zuständigem Ordnungsamt der Stadt Reutlingen. Durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus, haben wir uns, zum Schutz unserer Mitglieder, Gäste, Übungsleiter, Helfer und Mitarbeiter sowie wegen behördlicher Auflagen, in den letzten Tagen, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.) Der Kaffeenachmittag des Akkordeonorchester mit Ehrungen am 29.03. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Das Maibaumstellen mit der Feuerwehr am 30.04. sowie der traditionelle 1.Maihock am 01.05. auf dem Dorfplatz werden abgesagt.
3.) Die Familienradtour am 03.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
4.) Das Treffen mit unserem Partnerverein CAF Roanne vom 21.-24.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
5.) Übungstermine des Akkordeonorchesters, der Kindervolkstanzgruppe und der Frauenfitnessgruppe werden bis auf weiteres, bis nach den Osterferien Mo.20.04.2020 ausgesetzt.
6.) Alle Wanderungen werden ebenfalls bis auf weiteres, bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Selbstverständlich werde ich die weitere Entwicklung sehr sorgfältig und genau beobachten, und gegebenenfalls angemessen reagieren.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis!
Timo Linhart
Vorsitzender

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am  Mittwoch den 10. Oktober  fahren wir an den Ebnisee. Der Ebnisee ist ein 6,3 ha großer Stausee im Welsheimer Wald auf dem Gebiet der Gemeinde Kaiserbach. Er wurde im 18. Jahrhundert als Schwellweier für die Flößerei angelegt und dient heute vor allem der Naherholung und ist Landschaftsschutzgebiet. Ein schöner ebener Weg mit vielen Ruhebänken lädt zum spazierengehen ein, und wer mehr laufen möchte, macht den Rundweg um den See. Dauer ca. 40 Minuten.

Im Cafe Himmelreich können wir es uns auf der Terrasse oder im Biergarten bei Kaffee und Kuchen vor oder nach der Wanderung gut gehen lassen (schönes Wetter ist bestellt).  Auf der Heimfahrt durch den Schönbuch kehren wir noch zum Abschluß des schönen Tages in der "Weiler Hütte" ein.

Auf einen schönen Nachmittag freuen sich Lisbeth und Karoline.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Abfahrt ist um 13 Uhr an der Festhalle.

Anmeldung bitte bei Lisbeth Müller,  Tel. 620658.

                                                                        rm.