Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den SAV-Oferdingen

Ich habe die Entwicklung diesbezüglich sehr sorgsam verfolgt, und stehe im ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt sowie mit dem zuständigem Ordnungsamt der Stadt Reutlingen. Durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus, haben wir uns, zum Schutz unserer Mitglieder, Gäste, Übungsleiter, Helfer und Mitarbeiter sowie wegen behördlicher Auflagen, in den letzten Tagen, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

1.) Der Kaffeenachmittag des Akkordeonorchester mit Ehrungen am 29.03. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Das Maibaumstellen mit der Feuerwehr am 30.04. sowie der traditionelle 1.Maihock am 01.05. auf dem Dorfplatz werden abgesagt.
3.) Die Familienradtour am 03.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
4.) Das Treffen mit unserem Partnerverein CAF Roanne vom 21.-24.05. wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
5.) Übungstermine des Akkordeonorchesters, der Kindervolkstanzgruppe und der Frauenfitnessgruppe werden bis auf weiteres, bis nach den Osterferien Mo.20.04.2020 ausgesetzt.
6.) Alle Wanderungen werden ebenfalls bis auf weiteres, bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Selbstverständlich werde ich die weitere Entwicklung sehr sorgfältig und genau beobachten, und gegebenenfalls angemessen reagieren.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis!
Timo Linhart
Vorsitzender

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

44 Jahre Partnerschaft feierten der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Oferdingen gemeinsam mit dem Club Alpin Francais Roanne am Himmelfahrtswochenende.

Am Donnerstag, dem 10. Mai trafen 11 Roanner in Oferdingen ein. Nach der herzlichen Begrüßung vom Vorstand Timo Linhart im neuen Vereinszimmer bei einem Glas Sekt und der Aufteilung in die Gastgeberfamilien wurde der Abend in den Gastgeberfamilien verbracht.

Bei herrlichem Wetter besuchten sie am Freitagmorgen Stadt Rottenburg. Die beiden Stadtführerinnen gewährten Einblicke in die Historie und Gegenwart der Stadt Rottenburg.

Der Nachmittag und Abend war zur freien Verfügung. Es bildeten sich verschiedene Gruppen, die unterschiedliche Ziele ansteuerten.

Am Samstag war Wandertag. Alle trafen sich in Nusplingen. An diesem wunderschönen Tag wanderte man entlang des geologischen Lehrpfades „Im Reich der Meerengel“. Der Herr Peter Schött führte alle durch die Urgeschichte unseres Planeten und auf den Grund der tropischen Lagune zurück in die Jura-Zeit vor 150 Millionen Jahre. Anschließend wurde auf dem Parkplatz gegrillt.

Am Abend traf man sich im Hof von unserem Vorstand Timo Linhart zu dem gemeinsamen Fest. Nach dem Essen fand wie immer der traditionelle Austausch der Geschenke statt.

 Am Sonntag hieß es wieder Abschied nehmen von den französischen Freunden, die Ihre Heimreise antraten, nicht ohne die Oferdinger für nächstes Jahr nach Roanne einzuladen.

Bilder vom Partnerschaftstreffen mit dem CAF Roanne finden Sie in unserer Bildergalerie.

Josef Blenz