Immerhin 20 Oferdinger SAV-ler wurden am Donnerstag, um 17:00 Uhr in Roanne im neuen Vereinsheim des CAF Roanne von ihren französischen Freunden begrüßt und verbrachten anschließend den Abend in den einzelnen Familien.

Frühmorgens des nächsten Tages trafen sich alle zur Besichtigung des Schlosses Batie d'Urfé.

 

Anschließend wurde noch die Abtei von Montverdun besichtigt. Wegen des schlechten Wetters wurde kurzerhand das Picknick in den Saal eines Schullandheimes verlegt. Viel Wandern gab es an diesem Tag nicht. Später fanden sich alle ein zu einem festlichen Abend in dem Saal der Hafenmeisterei. Wie immer war das warme Büfett vorzüglich. Der Abend wurde abgerundet von verschiedenen Vorführungen der beiden Vereinen und von dem obligatorischen Geschenketausch. Natürlich wurden die französischen Freunde auch für nächstes Jahr nach Oferdingen eingeladen von unserem Vorstand Timo Linhart.

Am Samstagvormittag traf man sich schon früh in der Kletterhalle des Club Alpin. Nach 2 Stunden Klettern hatten alle genug und es ging weiter zum Rathaus in Roanne. Hier wurden wir vom Sportbürgermeister zur Feier des 40.-jährigen Jubiläums unserer Partnerschaft empfangen und geehrt. Der Nachmittag stand zur freien Verfügung.

Beim gemeinsamen Barbecue und vielen Liedern, musikalisch untermalt vom Akkordeon und Schellenbaum im Vereinsheim, ließ man den Abend ausklingen.

Am Sonntag hieß es Abschied nehmen von den Freunden und Roanne, nicht ohne einen herzlichen Dank und der erneuten Einladung nach Reutlingen.