Über Himmelfahrt waren 13 SAV Mitglieder aus Oferdingen zum Partnerschaftsbesuch beim CAF Roanne. Nach einem herzlichen Empfang im Vereinsheim verbrachte man den Abend in den Familien.

Am Freitag war die Besichtigung der Berufsfeuerwehr in Roanne abgesagt. Sehr ausführlich wurde das notwendige Equipment der Feuerwehr und des Rettungsdienstes beschrieben und erklärt. Auch die Struktur und Organisation wurden verdeutlicht. Anschließend wurde der alte Roanner Friedhof besucht. Hier wurde einem kürzlich verstorbenen Bergkamerad die letzte Ehre gewährt. Am Nachmittag nahmen alle an einer Weinprobe im Weinkeller der Gebrüder Vial teil. Am Abend war ein Barbecue angesagt im Hof des Vereinsheimes. Nach dem Essen fand der traditionelle Austausch der Geschenke statt. Der Abend klang mit deutschen und französischen Lieder aus.

Am Samstag fand eine Wanderung statt. Man traf sich am Chateau Beaulieu zu einer gemütlichen Familienwanderung entlang des „Eichhörnchen-Weges“. Das Mittags-Picknick wurde im Garten unseres Freundes Jean-Marc bei sehr hohen Temperaturen und kühlen Getränken eingenommen. Den Nachmittag durften alle am Pool von Marie-Claude und André verbringen, wo auch das gemeinsame Abendessen stattfand.

Am Sonntag hieß es wieder Abschied nehmen von unseren französischen Freunden, nicht ohne alle nächstes Jahr nach Oferdingen einzuladen.

 

Josef Blenz

Bilder vom Besuch beim CAF Roanne finden Sie in unserer Bildergalerie.